MarketWatch hat diese Produkte und Dienstleistungen hervorgehoben, weil wir glauben, dass die Leser sie nützlich finden werden. Dieser Inhalt ist unabhängig vom MarketWatch-Newsroom und wir erhalten möglicherweise eine Provision, wenn Sie Produkte über die Links in diesem Artikel kaufen.

Wenn Sie neu in der Welt der Kfz-Versicherung sind, fragen Sie sich vielleicht: Was sind Kfz-Versicherungsprämien? Dies ist ein Begriff, der sich auf den Betrag bezieht, den Sie Ihrer Versicherungsgesellschaft im Austausch für die Kfz-Versicherung während jedes Deckungszeitraums zahlen. Jeder muss Prämien zahlen, aber mit dem richtigen Anbieter und den Rabatten müssen sie nicht hoch sein. In diesem Artikel erfahren Sie, was Autoversicherungsprämien sind, wie sie berechnet werden, wie Sie Ihre Zahlungen senken können und vieles mehr.

Wenn Sie Ihre Kfz-Versicherungsprämie senken möchten, finden Sie die günstigsten Tarife am besten, indem Sie die Angebote einiger hoch bewerteter Versicherer vergleichen. Unser Bewertungsteam hat sich die besten Autoversicherungen der Branche genau angesehen und wir geben Ihnen hier einige Empfehlungen. Um sofort mit der Suche nach niedrigeren Prämien zu beginnen, geben Sie unten Ihre Postleitzahl ein.

In diesem Artikel:

  • Prämienübersicht Autoversicherung

  • So zahlen Sie Ihre Kfz-Versicherungsprämie

  • Wie werden die Prämien für die Kfz-Versicherung berechnet?

  • Finden Sie eine niedrigere Autoversicherungsprämie, wenn Sie für den persönlichen Gebrauch fahren

  • Unsere Empfehlungen zur Autoversicherung

  • Häufig gestellte Fragen

  • Unsere Methodik

Prämienübersicht Autoversicherung

Eine Kfz-Versicherungsprämie ist ein anderes Wort für Ihre Kfz-Versicherungsrechnung. Es ist der Betrag, den Sie zahlen müssen, um Ihre Autoversicherung gültig zu halten. Die Prämien werden in der Regel in sechsmonatigen oder jährlichen Schritten gezahlt, obwohl viele Anbieter dreimonatige oder sogar einmonatige Prämienoptionen anbieten.

So zahlen Sie Ihre Kfz-Versicherungsprämie

Wie Sie Ihre Kfz-Versicherungsprämie bezahlen, hängt von Ihrem jeweiligen Anbieter ab, aber die meisten Kfz-Versicherungsunternehmen bieten ihren Kunden folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Durch Einsendung eines Schecks

  • Online über die Website des Versicherers

  • Online über die Smartphone-App des Versicherers

  • Automatisch durch die Einrichtung von Autopay

Wenn Sie online bezahlen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen einzugeben oder Ihr Girokonto für eine Überweisung zu verknüpfen. Wenn Ihr Fahrzeug bei einem Unternehmen versichert ist, das Bankdienstleistungen anbietet, wie USAA oder State Farm, können Sie mit denselben Zugangsdaten auf Ihr Versicherungs- und Girokonto zugreifen.

Die meisten Versicherer verlangen, dass Sie Ihre Prämie alle sechs oder zwölf Monate zahlen, obwohl viele auch monatliche Zahlungspläne anbieten. Versicherer erlauben Ihnen in der Regel auch, automatische Zahlungen einzurichten, damit das Geld jeden Monat von Ihrem Bankkonto abgebucht wird und Sie keine Zahlung verpassen. Sie können möglicherweise einen Prämienrabatt erhalten, wenn Sie Ihre gesamte Jahresprämie im Voraus bezahlen oder sich für die automatische Zahlung anmelden.

Wie werden die Prämien für die Kfz-Versicherung berechnet?

Nachdem Sie nun wissen, wie hoch die Prämien für die Kfz-Versicherung sind, wollen wir besprechen, wie die Versicherer entscheiden, wie viel Sie für die Deckung zahlen. Es gibt nicht für jeden Fahrer eine einheitliche Kfz-Versicherungsprämie. Diese Kosten sind sehr individuell und jeder Versicherer berechnet die Prämien für die Kfz-Versicherung anders. Die meisten berücksichtigen jedoch beim Festlegen der Tarife Folgendes:

Faktor

Auswirkungen auf die Kfz-Versicherungsprämien

Art von Auto

Die Art und der Wert Ihres Fahrzeugs können sich auf Ihre Tarife auswirken. Wenn Ihr Fahrzeugmodell hohe Diebstahl- oder Unfallraten aufweist – wie bei vielen Sportwagen – kann Ihre Versicherungsprämie höher sein. Der Wert Ihres Fahrzeugs bestimmt auch die Kosten der Voll- und Kollisionsversicherung.

Fahrrekord

Wenn Sie eine schlechte Fahrbilanz haben – Geschwindigkeitsübertretungen, Unfälle in der Vergangenheit, Verkehrsverstöße oder andere Vorfälle – haben Sie für einen bestimmten Zeitraum, in der Regel etwa drei Jahre nach jedem Verstoß, höhere Raten.

Fahrgewohnheiten

Wie oft Sie Auto fahren, kann sich auf Ihre Prämiensätze auswirken. Viele Versicherer bieten nutzungsabhängige Rabatte für Fahrer an, die ihr Fahrzeug nicht oft benutzen.

Ort

Die Absturz- und Diebstahlraten in Ihrer Stadt können sich auf Ihre Prämien auswirken. Auch Ihr Bundesland ist von Bedeutung, da jeder Bundesstaat unterschiedliche Versicherungsvorschriften und erforderliche Mindestdeckungen hat.

Alter

Jüngere Fahrer zahlen in der Regel mehr für die Autoversicherung. Die höchsten Tarife werden Fahrern im Alter zwischen 16 und 25 Jahren zugeteilt. Erfahrene Fahrer erhalten bis etwa 55 niedrigere Tarife, dann steigen die Tarife wieder leicht an.

Geschlecht

In einigen Staaten werden Männern höhere Prämien berechnet als Frauen oder umgekehrt. In Kalifornien, Hawaii, Massachusetts, Michigan, Montana, North Carolina und Pennsylvania ist es Versicherern nicht gestattet, Versicherungsprämien nach Geschlecht zu berechnen.

Kredit Geschichte

In einigen Staaten bedeutet eine bessere Kreditwürdigkeit bessere Autoversicherungstarife. In Kalifornien, Hawaii, Massachusetts, Michigan und New Jersey ist es Versicherern nicht gestattet, Tarife basierend auf Kreditwürdigkeit festzulegen.

Familienstand

Verheiratete Fahrer erhalten manchmal niedrigere Kfz-Versicherungssätze als Alleinstehende.

Abdeckungsgrad

Sie zahlen die niedrigste Kfz-Versicherungsprämie, wenn Sie nur die erforderliche Mindestdeckung Ihres Staates haben. Wenn Sie höhere Deckungsgrenzen oder umfassendere Policen erwerben, erhöhen Sie Ihre Prämie.

Selbstbehalt

Unfall- und Vollkaskoversicherungen beinhalten in der Regel einen Selbstbehalt. Die Wahl eines höheren Selbstbehalts führt zu einer niedrigeren Prämie.

Rabatte

Die Rabatte, für die Sie Anspruch haben, wirken sich auf Ihren Tarif aus. Zu den üblichen Rabatten bei der Kfz-Versicherung gehören ein Hausbesitzerrabatt, ein Militärrabatt, ein Rabatt für mehrere Policen und ein Rabatt bei voller Zahlung.

Finden Sie eine niedrigere Kfz-Versicherungsprämie

Wenn Sie versuchen, Ihre Kfz-Versicherungsprämie zu senken, können Sie mehrere Strategien anwenden:

  • Lassen Sie unnötige zusätzliche Deckung fallen: Wenn Sie Ihren Versicherungsschutz reduzieren, verringert sich Ihre Prämie. Bei älteren Fahrzeugen lohnt es sich unter Umständen nicht, eine Vollkasko- und eine Kollisionsversicherung abzuschließen. Als Faustregel gilt, diese Versicherungsarten zu reduzieren, wenn Ihre Jahresprämie 10 % des Gesamtwerts Ihres Fahrzeugs übersteigt. Denken Sie daran, dass Sie die Mindestversicherungsanforderungen Ihres Staates einhalten müssen, um legal zu fahren, also sollten Sie Ihre Haftpflichtversicherung oder andere erforderliche Policen nicht reduzieren.

  • Preise vergleichen: Schauen Sie sich um und vergleichen Sie Kfz-Versicherungstarife von mehreren Anbietern. Sie können feststellen, dass Sie durch einen Wechsel des Versicherers eine beträchtliche Summe sparen können.

  • Machen Sie einen Fahrsicherheitskurs: Viele Versicherer bieten Rabatte für den Abschluss eines staatlich anerkannten Fahrsicherheitsprogramms an. Diese Kurse dauern in der Regel sechs oder acht Stunden, und einige Staaten schreiben vor, dass Versicherer Rabatte anbieten, wenn Sie einen Kurs absolvieren.

  • Wählen Sie eine verbrauchsabhängige Versicherung, wenn Sie davon profitieren könnten: Mehrere Versicherer bieten nutzungsabhängige Rabattprogramme an. Diese werden normalerweise über eine App ausgeführt, die Dinge wie Bremsweg, Durchschnittsgeschwindigkeit und Fahrzeiten erfasst.

  • Bündeln Sie Ihre Richtlinien: Wenn Sie eine Hausratversicherung haben, können Sie in der Regel Autoversicherungsrabatte erhalten, indem Sie sowohl Haus- als auch Autopolicen von derselben Versicherung abschließen.

  • Vorauszahlung: Wenn Sie Ihre Kfz-Versicherungsprämie im Voraus bezahlen, erhalten Sie bei den meisten Versicherern einen Rabatt.

Wodurch steigt die Prämie einer Kfz-Versicherung?

In einigen Fällen können Sie feststellen, dass sich Ihre Kfz-Versicherungsprämie erhöht, wenn Sie Ihren Versicherungsschutz verlängern. Dies geschieht in der Regel, nachdem Sie einen Anspruch geltend gemacht haben, bei dem Sie die Kollision verschuldet haben. Dies kann auch passieren, wenn Sie Ihrer Police einen weiteren Fahrer hinzufügen oder wenn Sie einen Strafzettel erhalten.

Unsere Empfehlungen zur Autoversicherung

Wenn Sie auf der Suche nach einer Kfz-Versicherung sind und die günstigste Kfz-Versicherungsprämie finden möchten, vergleichen Sie unbedingt die Kfz-Versicherungsangebote verschiedener Anbieter. Verwenden Sie das folgende Tool, um loszulegen, und prüfen Sie zwei unserer am besten bewerteten Anbieter: Geico und USAA.

Geico: Bestes Gesamtergebnis

Wir haben Geico aufgrund seines guten Rufs in der Branche, der positiven Bewertungen des Kundenservice im ganzen Land und der umfassenden Abdeckungsoptionen zum besten Gesamtanbieter gekürt. Unsere Kostenforschung ergab, dass Geico für viele Fahrer einer der günstigsten Anbieter des Landes ist.

Zu den Geico-Rabattoptionen gehören:

  • Rabatt für mehrere Policen

  • Mehrfahrzeug-Rabatt

  • Guter Fahrerrabatt

  • Rabatt für defensives Fahren

  • Guter Studentenrabatt

  • Fahrer-Ed-Rabatt

  • Militärrabatt

  • Notfalleinsatz-Rabatt

  • Mitarbeiterrabatt des Bundes

  • Neuwagenrabatt

  • Rabatte für Fahrzeugsicherheitsfunktionen

  • Rabatt für Diebstahlsicherungsgeräte

USAA: Am besten für Militärfamilien

Wie Geico hat USAA einen guten Ruf bei den Kunden und einen günstigen Autoversicherungsschutz. Der Grund dafür, dass es unsere Liste der besten Versicherer nicht anführt, ist, dass nicht für jeden Fahrer Versicherungsschutz besteht. Um sich für eine Police bei der USAA zu qualifizieren, müssen Fahrer ein Mitglied der US-Streitkräfte sein oder ein direktes Familienmitglied (Eltern, Großeltern oder Ehepartner) mit einem USAA-Konto haben.

USAA-Rabattoptionen umfassen:

  • Familienrabatt

  • Treuerabatt

  • Mehrfahrzeug-Rabatt

  • Rabatt für sichere Fahrer

  • Rabatt für defensives Fahren

  • Guter Studentenrabatt

  • Fahrschulrabatt

  • Neuwagenrabatt

  • Geringer jährlicher Kilometerrabatt

  • Rabatt für Fahrzeuglagerung

  • Einzahlungsrabatt

Vergleichen Sie USAA und Geico Kopf-an-Kopf, indem Sie unseren USAA vs. Geico-Test lesen.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet eine Premium-Autoversicherung?

Der Preis einer Vollkaskoversicherung variiert von Fahrer zu Fahrer. Es gibt keinen festen Preis für alle, und die Preise können von Person zu Person stark variieren. Um die Versicherungskosten selbst zu recherchieren, fordern Sie mit unserem kostenlosen Tool kostenlose Angebote für Kfz-Versicherungen an.

Wie werden die Prämien für die Kfz-Versicherung berechnet?

Kfz-Versicherungsprämien werden von jedem Versicherer unterschiedlich und in der Regel nach einem proprietären Algorithmus berechnet. Bei der Berechnung der Autoversicherungsprämien werden häufig folgende Faktoren berücksichtigt: Fahrzeug, Fahrgeschichte, Fahrgewohnheiten, Standort, Alter, Geschlecht, Kreditwürdigkeit und Familienstand.

Was bedeutet eine sechsmonatige Gesamtprämie?

Eine sechsmonatige Gesamtprämie bedeutet, dass Ihr gewählter Kfz-Versicherungsschutz für sechs Monate nach Zahlung Ihrer Prämie gültig ist. Nach sechs Monaten kann Ihr Versicherungstarif von Ihrem Anbieter neu berechnet werden und kann sich ändern.

Unsere Methodik

Da sich die Verbraucher darauf verlassen, dass wir objektive und genaue Informationen liefern, haben wir ein umfassendes Bewertungssystem erstellt, um unsere Rangliste der besten Autoversicherungsunternehmen zu formulieren. Wir haben Daten von Dutzenden von Autoversicherungsanbietern gesammelt, um die Unternehmen nach einer Vielzahl von Ranking-Faktoren zu bewerten. Das Endergebnis war eine Gesamtbewertung für jeden Anbieter, wobei die Versicherer mit den meisten Punkten an der Spitze der Liste standen.

Folgende Faktoren berücksichtigen unsere Bewertungen:

  • Ruf: Unser Research-Team berücksichtigte bei der Vergabe dieser Bewertung den Marktanteil, die Bewertungen von Branchenexperten und die Jahre im Geschäft.

  • Verfügbarkeit: Autoversicherungsunternehmen mit größerer staatlicher Verfügbarkeit und wenigen Zulassungsvoraussetzungen schnitten in dieser Kategorie am besten ab.

  • Abdeckung: Unternehmen, die eine Vielzahl von Versicherungsoptionen anbieten, erfüllen eher die Bedürfnisse der Verbraucher.

  • Kosten: Sowohl durchschnittliche Kfz-Versicherungssätze als auch Rabattmöglichkeiten wurden berücksichtigt.

  • Kundenerfahrung: Diese Bewertung basiert auf dem von der NAIC gemeldeten Reklamationsvolumen und den von JD Power gemeldeten Kundenzufriedenheitsbewertungen. Wir haben auch die Reaktionsfähigkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Kundenservice-Teams jeder Versicherungsgesellschaft basierend auf unserer eigenen Käuferanalyse berücksichtigt.

*Daten korrekt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.